Management Seminare für Handwerker bei Thomas Graber

68er vs. 90er Generation

Konfliktpotenziale durch gesellschaftlichen Wertewandel in der Arbeitswelt

Eine neue, junge Generation hält Einzug in unseren Unternehmen. Die Karriere- und Wertvorstellungen der 90er Generation haben sich verändert.

Das gilt auch für die Gesprächs- und Streitkultur die damit verbunden in unseren Betriebe Einzug hält. Zwischenmenschlich gesehen ein Trend mit steigenden Konfliktpotenzial. 

Thomas Graber, der zu einem der Besten Arbeitgeber Deutschlands 2013 ausgezeichnet wurde, hat die Probleme schon längst erkannt.

Analytisch und humorvoll zeigt der Experte und Familienvater auf, welche Tugenden der 68er Generation und persönlichen Motivations- und Erfolgsfaktoren an unseren Nachwuchs überhaupt noch vermittelbar sind und vor welche Herausforderungen uns der Nachwuchs 2.0 in Zukunft stellen wird.